Kategorien
Allgemein Gemeinschaft

Der TV Bushido Tamm vor 20 Jahren

Vor 20 Jahren hat der TV Bushido Tamm anlässlich des 5. Tammer JKA Karate-Lehrgangs mit Sensei Shihan Hideo Ochi eine Broschüre erstellt. Die Broschüre gibt einen schönen Einblick in die Historie der Karate Abteilung zum damaligen Zeitpunkt. Anläßlich seines 20. Jahrestags stellen wir dieses Dokument nun in digitaler Form den neueren Mitgliedern und der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Kategorien
Allgemein

Karate-Weltstadt Tamm

Unter dem Titel „Karate-Weltstadt Tamm“ hat der SWR seinen Beitrag über den TV Bushido Tamm veröffentlicht. Anlass war die Ernennung der Gemeinde Tamm zur Stadt.

Kategorien
Allgemein Gemeinschaft Sport

Der SWR zu Besuch beim schlagkräftigste Club der Stadt

Tamm wird Stadt. Das kommt nicht alle Tage vor. Klar, für Tamm sowieso nicht, doch auch deutschlandweit betrachtet gab es in den ersten 20 Jahren dieses Jahrhunderts erst ca. 50 Stadtgründungen. Kein Wunder also, dass so ein Ereignis fest im Sendeplan des SWR steht.

Entsprechend früh fingen dort die Überlegungen an, wie man die zukünftig jüngste Stadt Deutschlands adäquat darstellen kann. Die Entscheidung fiel auf die Sportabteilung, die mit dem Gasshuku (gemeinsame Trainingswoche) schon vier Mal die Welt nach Tamm geholt hat. Auf die Abteilung, die durch herausragende Jugendarbeit kontinuierlich junge Talente in den Bundeskader entwickelt und damit auch Tamm zum Stützpunkt seiner Sportart im Südwesten gemacht hat. Die Entscheidung fiel auf das Karate Dojo TV Bushido Tamm.

Und so reiste in der vergangenen Woche ein Team des SWR an, um die Aufnahmen für den Bericht zu erstellen. Den Fokus der Berichterstattung hatten wir auf unsere Jugendarbeit gerichtet. So wurde zunächst Mia Wagner, eine unserer jüngsten Athletinnen, in ihrem häuslichen Umfeld besucht. Anschließend ging es gemeinsam weiter zu unserem Kinder- und Jugendtraining im Dojo in der Egelsee-Turnhalle. Dort konnten wir unter Anleitung der Senseis ‚Jogi‘ Breitinger und Maki Yamamoto-Wagner weitere Teile unseres Nachwuchses und unsere bisherigen Erfolge präsentieren.

Der SWR strahlt den Bericht voraussichtlich am 3. März in der Landesschau Baden-Württemberg aus.

… auch in der Erwachsenenarbeit

Wenngleich der Bericht unserer Jugendarbeit gilt, so sei an dieser Stelle auch noch einmal auf unser Training für Erwachsene hingewiesen. Mit Karate kann man auch im höheren Alter noch anfangen, sei es um sich fit zu halten oder um die Gesellschaft einer aktiven Gemeinschaft zu genießen. Da viele unserer erwachsenen Anfänger mittlerweile zu den Fortgeschrittenen gehören, haben wir wieder einige freie Plätze im Anfängertraining für Erwachsene am Donnerstagabend um 18:30 Uhr frei. Ein Einstieg ist aktuell ohne Warteliste möglich. Bei Interesse meldet euch einfach unter info@jka-dojo-tamm.de .

Kategorien
Allgemein Kampfkunst Sport

Gemeinsames Training der Kinder- und Jugendgruppen

Gemeinsames Kinder- und Jugendtraining (Foto: Jens Wagner)

Am Samstag, den 30.10. trafen sich 29 Schüler aus unseren drei Kinder- und Jugendgruppen zum gemeinsamen Karatetraining. Vertreten war das gesamte Farbspektrum, von Weiß- bis Braungurt. Unter der kritischen Augen des Trainers Armin Lechler (4. Dan) und unterstützt durch zwei unserer Jugendtrainer, Maki Wagner (2. Dan) und Martin Dietz (4. Dan), wurden die Schüler auf die Vereinsmeisterschaft am darauffolgenden Sonntag vorbereitet. In 90 Minuten wurden die wettkampfrelevanten Themen Kata (Formenlauf) und Kumite (Kampf) vertieft.

Kategorien
Allgemein

Auftragen! Polieren!

Menschen in den besten Jahren, die noch das Testbild kennen und Musikalben einzeln gekauft haben, denken beim Wort Karate zumeist an zwei Dinge. Erstens „Karate Kid“ und zweitens an Mister Miyagis erste Trainingseinheit für seinen Schüler Daniel. Auf einem Hinterhof voller Autos gab der Sensei seinem Schüler zwei Schwämme in die Hand. Die Trainingseinheit lautete: „Auftragen, rechte Hand. Polieren, linke Hand. Auftragen! Polieren! Einatmen durch Nase, ausatmen durch Mund“.

Doch welchen Sinn hat die Übung? Außer den Glanz der Autos zu erhöhen. Nun, die Wiederholung trainiert das Muskelgedächtnis. Der Körper führt die trainierte Bewegungen intuitiv aus. Wir können auch nach 10 Jahren Pause noch Rad fahren, ohne uns über das Gleichgewicht Gedanken zu machen. Und der Körper optimiert die Bewegungsabläufe. Er lernt die richtigen Muskeln in der richtigen Intensität einzusetzen. So ist unser Gang rund, geschmeidig und energiesparend und hat keine Ähnlichkeit mehr mit unserem ersten, staksigen Schritten.

Für beides bist du auch im Kampfsport dankbar. Schön, wenn dir gelingt, den Angriff des Gegners intuitiv und damit schnell genug abzuwehren. Umso schöner, wenn dir anschließend noch genug Energie für eine weitere Verteidigung oder gar einen Gegenangriff bleibt.

Dem entsprechend besteht auch das Karatetraining aus vielen Wiederholungen der Grundtechniken. Vermutlich kennt man 80 % der Grundtechniken nach den ersten zwei Jahr. Es braucht dann jedoch noch ein Leben lang, um sie zu perfektionieren. Das einem dabei nicht langweilig wird, dafür sorgen – ähnlich wie beim Schach – die große Menge an möglichen Kombinationen.

Natürlich trainieren wir nicht nur das Muskelgedächtnis. Wir trainieren die gesamte Muskulatur, Kraft, Schnelligkeit und Gleichgewichtssinn. Der perfekte Ausgleich für einen 8 Stunden Tag im Büro oder an der Spielekonsole. Wenn auch du diesen Ausgleich suchst, dann bist du nach der Pandemie herzlich eingeladen, an einem unserer separaten Einsteigerkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (30/40/50+) teilzunehmen. Weitere Informationen findest du auf unserer Webseite unter https://jka-dojo-tamm.de

Und solltest du dir Karate erst einmal im kleinen Kreis anschauen wollen, so geben dir unsere Trainer gerne auf ihrem Hinterhof eine erste Lektion. „Auftragen, rechte Hand. Polieren, linke Hand. Auftragen! Polieren! Einatmen durch Nase, ausatmen durch Mund.“

Kategorien
Allgemein

Erste Online-Karateprüfung im Dojo TV Bushido Tamm

Damit unsere jüngsten Mitglieder trotz Corona-bedingten Beschränkungen sportlich weiterkommen, haben Sensei Jürgen ‚Jogi‘ Breitinger und Maki Yamamoto-Wagner heute erstmals ein Prüfung online abgenommen. Zwölf Weißgurte haben sich in kleinen Gruppen zusammengefunden, um ihre Gelbgurtprüfung abzulegen. Nachdem sie in einer Zoom-Sitzung ihre Fähigkeit in Kihon, Kumite und Kata unter Beweis gestellt haben, konnten wir allen zwölf Kindern das Erreichen des Prüfungsziels bestätigen. Leider konnte wir den Gelbgurt nicht sofort händisch übergeben. Die Kinder erhalten diesen jedoch in den nächsten Tagen.

Allen zwölf Kindern noch einmal unseren herzlichsten Glückwunsch.

Jogi und Maki sitzen vor einem Tablet und nehmen die Gelbgurtprüfung ab
Blick hinter die Kulissen: Jogi und Maki sitzen vor einem Tablet und nehmen die Gelbgurtprüfung ab.
Kategorien
Allgemein

Malwettbewerb

Corona macht ein normales Vereinsleben aktuell unmöglich. Und während die Erwachsenen noch die Möglichkeit haben, sich über Telefon und Internet mit ihrem sozialen Umfeld aus dem Verein auszutauschen, sind die Jüngsten schon viel zu lange aus ihrem Umfeld herausgerissen.

Einreichungen zum Malwettbewerb
Malwettbewerb Dezember 2020

Mittlerweile bietet die Karate Abteilung daher mehrmals in der Woche Video-basierte Trainings für die Kinder und Jugendlichen an. Um die Bindung zum Karate weiter zu erhöhen, haben wir die Weihnachtsferien genutzt und einen Malwettbewerb veranstaltet. Aufgabe war es, eine Serviettenskizze, die vom Tammer Gasshuku 2019 übrig geblieben ist, farblich zu gestalten. Bis zum Dreikönigstag haben uns elf wunderbare Bilder erreicht. Zum Dank gab es für jeden Teilnehmer ein kleines Stoffeinhorn, natürlich in einem für das Karate typischen Gi (Anzug).

Aus den Einsendungen drei Gewinner zu wählen fiel uns schwer. Letzt endlich verteilt wir die drei Hauptpreise wie folgt: Janne Hubel erhielt einen Rucksack (1. Platz), Ella Lasarczyk bekam für ihre nächste Prüfung bereits einen gelben Gurt mit ihrem Namen in Japanischen Schriftzeichen (Katakana) (2.Platz) und Emily Gries erhielt für ihr Bild ein Karate T-Shirt (3. Platz).

Allen Teilnehmern an dieser Stelle noch einmal vielen Dank. Tolle Leistung.

Kategorien
Allgemein

Beginn des Kinder- und Jugendtrainings

Das Kinder- und Jugendtraining beginnt ab Mittwoch, den 16. September 2020:

  • Kindertraining Mittwoch Beginn : 18:00 – 19:00 Uhr
  • Jugendtraining Mittwoch Beginn: 19:00 – 20:00 Uhr

Bitte vormerken…

Durch die Neueinteilung der Kinder und Jugendgruppen sollten möglichst alle Kinder an diesem Termin zum Training erscheinen.

Auch hier gelten die Coronavorschriften…

Das Kind muss sich auf einer Liste eintragen, die im Training ausliegt. Auch müssen die Kinder den entsprechenden Abstand zueinander einhalten.

Die Umkleide und die Duschen bleiben vorerst geschlossen. Die Kinder müssen schon im Gi zum Training erscheinen.

Kategorien
Allgemein Gemeinschaft

Aufgrund einer stark angestiegenen Anzahl von Corona Infektionen müssen wir den Trainingsbetrieb …

Nichts fürchten wir aktuell mehr, als Nachrichten, die so oder so ähnlich anfangen. Daher bitten wir alle unsere Mitglieder, sich an die Bestimmungen des TV Tamm zum sicheren Trainingsbetrieb zu halten. So können wir alle im Vereinsalltag einen sinnvollen Beitrag zur Vermeidung einer zweiten Corona-Welle leisten.

Kategorien
Allgemein Gemeinschaft

Trainingsprogramm in den Sommerferien

Kinder und Jugendliche haben in den Sommerferien trainingsfrei. Für die Erwachsenen findet das Training der Unterstufe zusammen mit dem Training der Oberstufe statt:

  • Montags von 20:00-21:30 Uhr
  • Donnerstag von 20:00-21:30 Uhr

Aufgrund einer großen Anzahl neuer Mitglieder findet das Anfängertraining in diesen Ferien durchgängig statt:

  • Donnerstag von 18:30-20:00 Uhr