Kategorien
Allgemein Sport

Trainingsbetrieb normalisiert sich

Die Bedrohung durch den Virus SARS-CoV-2 und die Krankheit Covid-19 ist sicherlich noch nicht überstanden. In unserer Heimat haben wir uns jedoch durch die Disziplin aller in die Lage versetzt, die Ausbreitungsgeschwindigkeit auf ein kontrollierbares Maß zu reduzieren. Dieses erlaubt in weiten Teilen des gesellschaftlichen Lebens eine weitere Annäherung an die Vor-Corona-Zeit.

Seit dem 1. Juli gilt für den Sport eine neue Corona-Verordnung. Diese erlaubt dem Hauptverein TV-Tamm und seiner Karate-Abteilung eine deutliche Ausweitung des Trainingsbetriebs. Es findet wieder ein weitestgehend normaler Trainingsbetrieb für die Erwachsenen statt. Die verbleibenden Einschränkungen sind gering und in dem abgebildeten Aushang beschrieben. Mit dem Kinder- und Jugendtraining starten wir nach den Sommerferien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.